Datenschutzerklärung

Die LANtana Gesellschaft für angewandte Daten- und Netzwerktechnik mbH versichert, dass jegliche Nutzerdaten unter Beachtung der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) behandelt werden:

 

1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen

LANtana Gesellschaft für angewandte Daten- und Netzwerktechnik mbH
An der Strusbek 64, 22926 Ahrensburg
Telefon: +49(0)4102/2211-0, Fax: +49(0)4102/2211-49
E-Mail: info@lantana.de

 

2. Name und Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Elbdeich-IT – Ihr Partner für Datenschutz und IT-Recht in Hamburg
Frau Simone Winkler
Rechtsanwältin für IT-Recht
Kurze Mühren 2, 20095 Hamburg
Telefon: +49(0)238176-57
E-Mail: winkler@elbdeich-it.de

 

3. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

a. Beim Besuch der Website

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies stets auf freiwilliger Basis.

Um die Nutzung bestimmter Funktionen auf dieser Website und damit deren Betrieb zu ermöglichen sowie um unseren Internetauftritt attraktiv zu gestalten, werden auf dieser Website Cookies verwendet. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf dem Endgerät des Besuchers abgelegt werden.

Die durch die Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

Bei den auf dieser Website verwendeten Cookies handelt es sich ausschließlich um so genannte Session-Cookies, die nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen des Browsers durch den Besucher, wieder gelöscht werden.

Besucher haben die Möglichkeit, ihren Browser so einzustellen, dass sie als Nutzer über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen können. Es wird darauf hingewiesen, dass bei der Nichtannahme von Cookies die Funktionalität eingeschränkt sein kann.

Server-Log-Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Files, die Ihr Browser an uns übermittelt:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Die Verarbeitung dient zur Auslieferung der Inhalte unserer Internetseite, zur Gewährleistung der Funktionsfähigkeit unserer informationstechnischen Systeme und der Optimierung unserer Internetseite. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

 

b. Bei Nutzung unseres Kontaktformulars

Wenn Sie uns über unser Kontaktformular kontaktieren, übermitteln Sie uns folgende Daten:

  • Name
  • E-Mail Adresse
  • ggfs. Rufnummer

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.

 

4. Weitergabe an Dritte

Diese Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben, sondern dienen lediglich dazu, Ihnen den Kontakt zu uns zu ermöglichen. Sollte aus dieser Kontaktaufnahme kein Vertrag entstehen, wird die übermittelte E-Mail mit Ihren Daten gelöscht.

Wie allgemein bekannt, kann der Inhalt von E-Mails durch unbefugte Dritte geändert oder manipuliert werden. Jede von LANtana versendete E-Mail ist sorgfältig erstellt worden, dennoch schließen wir vor diesem Hintergrund die rechtliche Verbindlichkeit aus; sie kann nicht zu einer irgendwie gearteten Verpflichtung zu Lasten von LANtana ausgelegt werden.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

 

5. Datensicherheit / SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

 

6. Betroffenenrechte

a. Auskunft, Berichtigung, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, der Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Löschung oder Sperrung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

 

b. Recht auf Datenübertragung

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrages automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

 

c. Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde gemäß Art. 77 DSGVO zu. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmens wenden.

 

7. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angaben einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an info@lantana.de.